Erziehungshilfen-header.jpg
Integrative KindergärtenIntegrative Kindergärten

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Behindertenhilfe
  3. Integrative Kindergärten

Integrative Kindergärten

Ansprechpartner

Frau
Luisa Gerstenberger

Tel: 05621 78 92-14
luisa.gerstenberger@drk-kita.org

Königsquellenweg 2a
34537 Bad Wildungen

„Alle sind gleich – alle sind verschieden“:  Ziel von Integrativen Kindergärten ist es, dass alle Kinder gemeinsam aufwachsen und soziale Integration erfahren.

Im gemeinsamen Spiel und Lernen wird Kindern mit Behinderungen, Entwicklungsverzögerung oder anderen Auffälligkeiten und Kindern ohne Behinderungen der Umgang mit Stärken und Schwächen anderer vermittelt.

Gegenseitige Hilfe und Miteinander sollen den Alltag aller Kinder prägen. Das DRK versteht Integration als wechselseitigen Prozess, in dem sich alle Beteiligten weiterentwickeln. Durch Ermutigung, Anregung, Anleitung, Hilfe und Unterstützung können sich die Kinder zu selbständigen und selbstbewusst handelnden Persönlichkeiten entwickeln. Der tägliche Umgang miteinander ermöglicht es den Kindern, sich in ihrer Persönlichkeit und Andersartigkeit tolerieren zu lernen und zu akzeptieren. 

Derzeit sind wir Träger von 7 Kindertageseinrichtungen in den Gemeinden Edertal, Bad Emstal und Bad Wildungen-Mandern. Sofern Sie einen Platz in einer dieser Kitas benötigen, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Informieren Sie sich unter: www.drk-kita.org